Weil, Gotthold

(1882-1960)
   Israeli orientalist and librarian of German origin. He was born in Berlin. He became director of the oriental department at the Berlin State Library in 1906, and in 1920 professor at Berlin University. He was appointed professor of Semitic languages at the University of Frankfurt in 1934. After moving to Palestine he served as head of the National and University Library in Jerusalem (1935-46) and was professor of Turkish studies at the Hebrew University. He published works on Arabic and Turkish subjects.

Dictionary of Jewish Biography. .

Look at other dictionaries:

  • WEIL, GOTTHOLD — (1882–1960), Orientalist. Born in Berlin, Weil began his academic career at the Berlin State Library in 1906, and in 1918 became director of its Oriental department, which he had founded. Teaching post biblical Jewish history and literature at… …   Encyclopedia of Judaism

  • Gotthold Weil — Gotthold Eljakim Weil (* 13. Mai 1882 in Berlin; † 25. April 1960 in Jerusalem) war ein deutscher israelischer Orientalist und Bibliothekar. Er studierte an der Friedrich Wilhelms Universität in Berlin, wo er ab 1914 auch im …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthold Eisenstein — Ferdinand Gotthold Max Eisenstein (* 16. April 1823 in Berlin; † 11. Oktober 1852 ebenda) war ein deutscher Mathematiker, der hauptsächlich in der Zahlentheorie und über elliptische Funktionen arbeitete …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthold Hasenhüttl — Gotthold Nathan Ambrosius Hasenhüttl (* 2. Dezember 1933 in Graz) ist ein in Deutschland tätiger österreichischer ehemaliger römisch katholischer Priester, Theologe und Kirchenkritiker. Hasenhüttl war von 1974 bis 2002 Professor für Systematische …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthold — ist der Vorname folgender Personen: Gotthold Brendle (1892–1963), deutscher Politiker (CDU) Wilhelm Gotthold Büttner († 1848), Wundarzt und Berliner Gutsbesitzer Gotthold Donndorf (1887–1968), evangelischer Pfarrer und Vorsteher des Rauhen Hauses …   Deutsch Wikipedia

  • Weil — ist der Name folgender Orte: Weil am Rhein, Stadt im Landkreis Lörrach, Baden Württemberg Weil der Stadt, Stadt im Landkreis Böblingen, Baden Württemberg Weil (Oberbayern), Gemeinde im Landkreis Landsberg am Lech, Bayern Weil (Esslingen am… …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthold Schwela — Bogumił Šwjela (deutsch: Gotthold Schwela) (* 5. September 1873 in Schorbus; † 20. Mai 1948 bei Naumburg) war ein evangelischer sorbischer Geistlicher in der Niederlausitz. Er wirkte auch als Sprachforscher und Publizist, war Vorsitzender der… …   Deutsch Wikipedia

  • weil — alldieweil (umgangssprachlich); da; da obendrein; sintemalen (veraltet); sintemal (veraltet); da ja; wegen; zumal; nachdem; denn * * * …   Universal-Lexikon

  • Samuel Gotthold Lange — Samuel Gotthold Lange, Gemälde von 1758 …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Gotthold Thienemann — (* 29. September 1754 in Altenburg; † 2. Februar 1827 in Rochlitz) war ein deutscher lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Familie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.